2. Monat :)

Hallo 🙂

Endlich habe ich mal die Zeit gefunden, mich wieder zu melden 😀 Mir geht es immernoch super und ich gewoehne mich an den Lebensalltag hier 🙂

Die letzten beiden Wochen waren ziemlich ‚exciting‘ fuer mich :

Shows: Die Auftritte mit dem Chor haben richtig Spass gemacht. Es ist fast nichts schief gelaufen und ich habe mit meinen Freunden meinen Geburtstag ein bisschen hinter der Buehne geefeiert 🙂

Halloween: An Halloween bin ich mit Luis, dem brasilianischen Austauschschueler, „Trick or Treat“ gegangen. Er war als Luigi von Mario Bros und ich als Indianerin verkleidet. 🙂 Wir sind durch meine Nachbarschaft gegangen und haben Suessigkeiten gesammelt… Ein Haus war richtig gruselig. Die haben eine Art Friedhof im Garten aufgebaut, und die Besitzer waren gruselig verkleidet. Es hing auch eine Vogelscheuche im Garten und als wir daran vorbeigegangen sind, ist sie ploetzlich von dem Holz gesprungen und hat uns erschreckt. Wir konnten nicht ahnen, dass es ein Mensch war! Und dann hat uns auch noch der „Sensenmann“ aus dem Garten begleitet. :O Nach dem Suessigkeiten Sammeln sind wir mit Bryan und Patti zum „Haunted House“ gefahren. Das ist so ein Gruselhaus, durch das man geht waehrend einen gruselig verkleidete Leute in den Weg springen und Menschen einen mit Motorsaegen verfolgen..  Ich glaube, ich habe erstmal genug von Horrorfilmen…:D

Moravia und Go Deacs!: Letztes Wochenende sind Patti, Bryan und ich zusammen nach North Carolina zu einem Football spiel seiner alten Universitaet gefahren. Davor haben wir aber noch Old Salem besichtigt. Das ist eine alte Stadt in der sich Moravians niedergelassen hatten..Es war sehr schoen und es war richtiges Herbstwetter! (In South Carolina an der Kueste, werden die Blaetter nicht wirklich bunt und es bleibt recht warm im Herbst). Wir haben da auch „Sugarcake“ und Zitronenkuchen gegessen. 🙂  Beim Footballspiel haben wir uns mit Bryan’s Sohn und dessen Frau getroffen. Natuerlich haben wir Fanshirts, Fankappen und Aufkleber getragen 😀 Und weil unsere Mannschaft gewonnen hat, sind wir zurueck zum Kampus gefahren und haben Klopapier auf die Baeume geworfen (das ist so eine alte Tradition von der Uni und heisst „Roll the quad“).. 😀

Hier noch ein paar Fotos 🙂 :

Meine Freunde und ich, Backstage :D

Liebe Gruesse,

Melissa <3

Ein Gedanke zu „2. Monat :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.